Zum Inhalt springen
 |  Verein

Mitgliederversammlung 2021

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des TV Georgsmarienhütte konnte der Vorsitzende Richard Frankenberg ein in Anbetracht der schwierigen Umstände der letzten zweieinhalb Jahre seit der letzten Versammlung im März 2019 recht positives Fazit ziehen. Trotz des über lange Zeit aufgrund der Pandemie sehr eingeschränkten Sportangebots, hat der Verein in dieser Zeit nur sehr wenig Mitglieder verloren. Für die Treue zum Verein bedankte sich der Vorstand ausdrücklich bei allen Mitgliedern.

Neben der Pandemie hatte der TVG auch damit zu kämpfen, dass neben der planmäßigen Sanierung von Sportstätten auch unvorhergesehene Ereignisse, wie der Brandschaden in der Sporthalle der Realschule, die regulären Angebote des Vereins erheblich beschnitten hatten. Besonders aufgrund der sehr schleppend anlaufenden Behebung der Schäden an der Realschulsporthalle werden leider auch noch bis weit in das Jahr 2022 einige dieser Einschränkungen bestehen bleiben. Trotzdem blickt der Vorstand optimistisch nach vorne. Sollte im Frühjahr die Pandemie weitgehend bewältigt sein und auch die neue Sportanlage auf dem Rehlberg für die Sportlerinnen und Sportler in Georgsmarienhütte zur Verfügung stehen, dürften auch im TVG die sportlichen Aktivitäten wieder deutlich zunehmen.

Als Schatzmeister wählten die anwesenden Mitglieder Markus Kronenberg neu in den Vorstand. Seine Vorgängerin Gunhild Spreckelmeyer wurde in den wohlverdienten Ehrenamtsruhestand verabschiedet. Für ihre stets zuverlässige Arbeit in dieser sehr wichtigen Funktion wurde Spreckelmeyer vom als Gast anwesenden Vorsitzenden des Kreissportbund Osnabrück-Land, Winfried Beckmann, mit der silbernen Ehrennadel des Landessportbunds Niedersachsen geehrt. Zudem wählten die anwesenden Mitglieder des Vereins sie mit stehenden Ovationen zum Ehrenmitglied des TVG.

Mit der gleichen Ehrung durch Beckmann wurde der frühere 1. Vorsitzende des Vereins Burckhard Hahn für seine vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten in den letzten Jahrzehnten im TVG ausgezeichnet. Dafür und auch für die vielbeachtete von ihm verfasste Chronik zum Jubiläum 150 Jahre TV „Gut Heil“ von 1870 e.V.  im Jahr 2020, wählten ihn die Vereinsmitglieder durch ebenfalls lang anhaltenden Applaus zum Ehrenvorsitzenden.

Zudem wurde Anja Rethmann für ihr weit über 10 Jahre andauerndes Engagement in der Handballabteilung des TVG mit der silbernen Ehrennadel des KSB ausgezeichnet.

Zurück zum Seitenanfang